Wohnimmobilie für Wohn- und Gewerbezwecke

In eine Wohnimmobilie zu investieren, kann sich für jeden lohnen. Diese Kapitalanlage kann für den sofortigen Wohnsitz oder Gewerbestandort gedacht sein oder mit gesicherten Mieteinnahmen für die Altersvorsorge dienen.

Bei einer Wohnimmobilie handelt es sich um eine Kapitalanlage, die mindestens eine Wohnung enthält. Dazu gehören auch Arbeitsräume, für gewerbliche Zwecke sowie Einliegerwohnungen im Objekt. Wird in einer Wohnimmobilie investiert, so wird diese auch in verschiedene Arten unterteilt. Zum einen kann es sich um Ein- oder Zweifamilienhäuser handeln oder auch um größere Wohnanlagen. Speziell bei größeren Objekten mit mehr als 8 Wohneinheiten bieten wir Ihnen meist viele weitere Dienstleistungen an wie Hausverwaltung, Mietverwaltung; Renovierungs- und Vermietungsservice sowie eine Absicherung der Miete. Hierdurch entsteht für Sie eine Kapitalanlage mit höchstem Komfort!

Wirtschaftsberater für Ihr Vorhaben

Eine Wohnimmobilie zu kaufen, mag auf den ersten Blick einfach erscheinen. Dennoch gibt es viele Dinge, die geregelt werden müssen. Da bietet sich eine Wirtschaftsberatung an, die gezielte Lösungen bieten kann, von denen Sie profitieren können.

Wohnimmobilien steigen in der Wertentwicklung und werden für hohe Renditen besonders attraktiv. Hierbei spielt die Art der Wohnimmobilie eine große Rolle, die  wir von der Wirtschaftsberatung Rassmann kennen und somit optimale Möglichkeiten, in Form von Finanzierungsplänen bieten können.

In jedem Fall ist das einzusetzende Eigenkapital immer zu berücksichtigen, da sich diesbezüglich Zinsen und Fremdfinanzierungsanteile genau berechnen lassen. Auch berücksichtigen wir, ob die Immobilie zum Wohnen und/ oder als Gewerbe dient.

Altersvorsorge mit Mieteinnahmen

In der heutigen Zeit gibt der Markt für Kapitalanlagen eine Menge her, so steigen Wohnimmobilien im Wert und gewinnen an großer Bedeutung. Der Fokus wird dabei auch auf die Altersvorsorge gelegt. Der Kauf einer Wohnimmobilie ermöglicht auch die Einnahme von monatlichen Mieten. Als Eigentümer des Objektes investiert man so in die Altersvorsorge, sodass ein Umzug ins Eigenheim auch im Rentenalter möglich ist.

Die Erfahrungen der Wirtschaftsberatung Rassmann zeigen, dass Wohnimmobilien für Wohnzwecke in den letzten Jahren rentabler geworden sind. Das hat zum einem mit dem knappen Wohnraum in den Großstädten zu tun und zum anderen mit den starken Wertschwankungen.

Wir sind an Ihrer Seite und beraten Sie gerne, wenn Sie sich für eine Wohnimmobilie als Kapitalanlage entscheiden. Auch sind wir gerne Ihr Ansprechpartner, wenn es um Pflegeimmobilien und allen dazugehörigen Themen geht, wie Finanzplanung, und Altersvorsorge.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail